FORTEissimo

Grosse Klassik-Events

The voice of the Violoncello

INFO

  • 28.07.2019 • 11:00
    Sasso San Gottardo (Gotthardpass)

Die international preisgekrönten Cellisten Margarita Balanas und Fjodor Elesin entführt Sie mit "The voice of the Violoncello" in die Welt der Cello-Literatur.
Mit Solostücken verbinden die jungen Cello-Virtuosen in diesem Programm die Suiten von Johann Sebastian Bach mit modernen Kompositionen und lassen die Werke des großen Meisters mit Musik von u.a. Gaspar Cassado, Dmitri Schostakovich und Pēteris Vasks in Collagen miteinander sprechen.

Aufgeführt wird das Programm auf dem Cello von Charles Buthod, Paris 1858, welches extra für den Abend von der Maggini-Stiftung
zur Verfügung gestellt wird.

Collage II

28.07.19 um 11 Uhr
Solistin Margarita Balanas

Die lettische Cellistin Margarita Balanas ist eine der aufregendsten und vielseitigsten Künstlerinnen ihrer Generation. Sie trat bereits weltweit auf und wurde als "kraftvoll, delikat, intensiv und brillant" (GLAM Adelaide) gefeiert. Diese Saison gab sie ihr Debut in der Berliner Philharmonie und der Laeiszhalle Hamburg. Weiterhin konzertiert sie in der Wigmore Hall, im Southbank Centre und im Barbican Centre in London. Kürzlich wurde sie von Anne-Sophie Mutter persönlich eingeladen, im November 2019 mit Mutter's Virtuosi durch Südamerika und Europa zu touren. Weitere zukünftige Auftritte sind das Cayman Arts Festival und das Emergents Barcelona Music Festival.

Zurück